MB Home Page


Direkt zum Seiteninhalt

Shiatsu

Shiatsu

Shiatsu ( shi = Finger, atsu = Druck) ist eine in Japan entwickelte Form der
Körpertherapie die auf dem Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
beruht. Die Lebensenergie fließt durch den Körper in bestimmten Bahnen,
den Meridianen. Kommt es zu Blockierungen dieses Flusses reagiert der Mensch
mit einer Vielzahl von Symptomen."Nicht richtig Krank, aber doch nicht ganz gesund"
ist ein Zustand, in dem Shiatsu ihr Immunsystem unterstützen kann. Der freie Fluss
der Lebensenergie führt zu einer gesteigerten Vitalität und mehr Wohlbefinden.
Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu „Fingerdruck“, die Behandlung umfasst jedoch
weit mehr: Zur Berührung wird der ganze Körper eingesetzt. Dabei arbeitet
der Behandelnde weniger mit Muskelkraft als mit seinem Körpergewicht.
Vom Behandelnden ist Achtsamkeit, Sensibilität und Offenheit gefragt.
Shiatsu findet in bequemer Kleidung auf einem Futon auf dem Boden statt.
Krankheiten können vorgebeugt werden, Verspannungen werden gelöst und
Selbstheilungskräfte aktiviert.

Es ist geeignet für Menschen aller Altersklassen.




"Alles ist wie der Ozean, alles fliesst und berührt sich. An einer Stelle rührst du es an und am anderen Ende der Welt wird es gespürt und hallt wider."
Dostojewski


Privatpraxis für Shiatsu, Craniosacrale Therapie und Physiotherapie Tel. 030/50180122 | praxis@mb-physio.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü